Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer_Live-Club-Bamberg_Rock-Konzert-Fotograf_Klieber_10.jpg Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer_Live-Club-Bamberg_Rock-Konzert-Fotograf_Klieber_12.jpg Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer_Live-Club-Bamberg_Rock-Konzert-Fotograf_Klieber_14.jpg Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber Groundswimmer Live Club Bamberg Rock Konzert Fotograf Klieber

Rock Konzert Fotograf: Groundswimmer im Live-Club Bamberg · 02.2017

Dieses Mal fuhr ich mit der S-Bahn raus aus Nürnberg bis zur Endstation Bamberg und traf mich mit der Münchner Band Groundswimmer am frühen Abend im Live-Club, deren Rock-Konzert ich fotografieren wollte. Oliver di Lorio (Lead Vocals, Guitars, Ukulele, Mandoline) und André Ebert (Lead Guitars, Vocals) kannte ich bereits von zwei Auftritten auf der offenen Bühne der Rampenschweinerei in Fürth und Nürnberg. Begleitet werden die beiden von Martin Günter (Bass) und Johannes Maximilian Müller (Drums, Percussions).
Für den Aufbau auf der kleinen Bühne und den Soundcheck brauchten sowohl die Musiker von Groundswimmer als auch der Techniker des Live-Clubs wenig Zeit. Schlag auf Schlag wurde professionell ein Musiker nach dem anderen abgehandelt, so dass ich in der kurzen Zeit zu sehen musste, dass ich ein paar Fotos von den Vorbereitung mit meiner Kamera einfangen konnte.
Nach der schwierigen Parkplatzsuche in der Bamberg Innenstadt, blieb vor dem Konzertbeginn noch Zeit für ein schnelles Essen aus der Hand in der Nachbarschaft des Live-Clubs und für ein wenig Backestage-Gespräche. So erzählten sie mir, dass im Sommer Konzerte in New York anstehen, wo man als Band viele Möglichkeiten zum Auftreten bekommt, wie auch in Nashville, wo Groundswimmer schon im Hard Rock Café aufgetreten ist. Noch eine Zigarette vor dem Konzertevent? Nein, keine Rauchpause, die Band kommt aus Bayern – Schnupftabak und dann ging es los.
In den gut zwei Stunden mit einer Pause spielten Oliver, André, Martin und Johannes Maximilian Rocksongs ohne Schnörkel und ohne Pathos aus ihren drei bisher veröffentlichten Alben. Die aktuelle CD Rocket stammt aus dem Jahre 2016. Die Stimmung im gut besuchten Live-Club steigerte sich zunehmend, den die vier Jungs aus München hatten viel Spaß auf der kleinen Bühne und gaben alles, wie man auf der Auswahl der Fotos oben gut sieht.
Beim Fotografieren in dem Gastraum achtete ich immer wieder darauf nicht zu lange an einer Stelle zu stehen, um den Gästen nicht allzu lange die Sicht auf die Bühne zu nehmen.
Nach dem Konzert bauten die Vier gleich ihre Instrumente ab und ich machte mich auf den Rückweg mit der vorletzten S-Bahn nach Nürnberg. Im Live-Club gab es, wie immer Samstags anschließend noch „Schwof“, wie man in Bamberg sagt.
Vielen Dank an das sehr nette Team vom Live-Club in Bamberg und die Band Groundswimmer.

Event: Rock Konzert
Location: Live-Club
City: Bamberg
Date: 11.02.2017

LEAVE A REPLY

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *