Sascha Banck Atelier Fürth Mixed Media Künstlerin Blaue Nacht Nürnberg 2022 Burgprojektion Streifzug durchs Paralleluniversum Kultur Fotograf Jürgen Klieber Sascha Banck Atelier Fürth Mixed Media Künstlerin Blaue Nacht Nürnberg 2022 Burgprojektion Streifzug durchs Paralleluniversum Kultur Fotograf Jürgen Klieber Sascha Banck Atelier Fürth Mixed Media Künstlerin Blaue Nacht Nürnberg 2022 Burgprojektion Streifzug durchs Paralleluniversum Kultur Fotograf Jürgen Klieber Sascha Banck Atelier Fürth Mixed Media Künstlerin Blaue Nacht Nürnberg 2022 Burgprojektion Streifzug durchs Paralleluniversum Kultur Fotograf Jürgen Klieber Sascha Banck Atelier Fürth Mixed Media Künstlerin Blaue Nacht Nürnberg 2022 Burgprojektion Streifzug durchs Paralleluniversum Kultur Fotograf Jürgen Klieber Sascha Banck Atelier Fürth Mixed Media Künstlerin Blaue Nacht Nürnberg 2022 Burgprojektion Streifzug durchs Paralleluniversum Kultur Fotograf Jürgen Klieber Sascha Banck Atelier Fürth Mixed Media Künstlerin Blaue Nacht Nürnberg 2022 Burgprojektion Streifzug durchs Paralleluniversum Kultur Fotograf Jürgen Klieber Sascha Banck Atelier Fürth Mixed Media Künstlerin Blaue Nacht Nürnberg 2022 Burgprojektion Streifzug durchs Paralleluniversum Kultur Fotograf Jürgen Klieber Sascha Banck Atelier Fürth Mixed Media Künstlerin Blaue Nacht Nürnberg 2022 Burgprojektion Streifzug durchs Paralleluniversum Kultur Fotograf Jürgen Klieber

Fotoreportage: Burgprojektion „Streifzug durchs Paralleluniversum“ für die Blaue Nacht Nürnberg – Künstlerin Sascha Banck in Ihrem Atelier · 04.2022

Sascha Banck wurde ausgewählt, in diesem Jahr bei der Blauen Nacht in Nürnberg ihre Kunstwerke mit dem Titel „Streifzug durchs Paralleluniversum“ auf die Burg zu projizieren. Die Mixed-Media-Künstlerin und Kulturförderpreisträgerin Sascha Banck lebt und arbeitet in Fürth. Bei einem Atelierbesuch zeigte sie mir, wo und wie Ihre Kunstwerke entstehen.
Sascha Banck habe ich 2012 bei der Rampenschweinerei kennen gelernt. Sie ist Mitbegründerin des Vereins, der ehrenamtlich immer am letzten Dienstag im Monat Künstlerinnen und Künstlern eine offenen Bühne in Fürth bietet, wo meine Eventfotografie begann. Inzwischen möchte ich auch mit Bildern erzählen, was passiert bevor eine Veranstaltung beginnt. Als ich erfahren habe, dass Sascha Banck 2022 bei der Langen Nacht der Kunst und Kultur in Nürnberg die Burg illuminiert, war bei mir sofort der Wunsch da mit Bildern von mir zu zeigen, wie Saschas Kunstwerke entstehen und wie sie sie für eine Projektion auf die Silhouette der Kaiserburg überträgt. So fragte ich Sie, ob ich sie in Ihrem Atelier in Fürth besuchen und sie bei Ihrer Arbeit fotografisch begleiten dürfte. Sie sagte sofort ja und fand die Idee „total schön“.
Am Ostermontag Nachmittag war es dann soweit. Die Absolventin der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg empfing mich in Ihrem Fürther Atelier. Nach einem kurzem Warmwerden und Überblick über ihre Arbeitsstätte begann ich mit dem Fotografieren. Die freischaffende Künstlerin zeigte mir, wie sie ihre farbenprächtigen Bilder malt und mit Kreiden zeichnet und wo Sie ihre fertigen Werke aufbewahrt. Für die Burgprojektion ihres „Paralleluniversums“ erstellte sie anschließend auf dem iPad Skizzen und Anweisungen, wie die einzelnen Bilder und Zeichnungen zu einer Bilderschau werden. Für mein Ziel einer Fotoreportage schoss ich verschiedenste Fotoarten, vom Establisher, über Close-Ups bis hin zu Portraits. Das Ergebnis meiner Fotoreportage zeige ich nun hier in meinem Blog. Sascha Banck habe ich eine größere Anzahl von digitalen Fotos übergeben, die Sie z.B. für den Einsatz in den sozialen Medien verwenden darf.
Darüberhinaus haben wir uns für einen gemeinsamen Besuch Ihrer Begleitausstellung im Kunstverein Kohlenhof e. V. in Nürnberg verabredet. Dort sind bis zum 14. Mai ihre Entwürfe und Bilder zu sehen, die sie für diese Blaue Nacht am 07.05.2022 geschaffenen hat, worüber ich einen zweiten Teil der Fotoreportage machen möchte.

Künstler: Sascha Banck
Location: Atelier Sascha Banck
City: Fürth
Date: 18.04.2022